Info

Einsatzgebiet i-dok-man

i-dok-man unterstützt Sie bei der Umsetzung technischer Projekte insbesondere bei der Bereitstellung, Beschaffung, Anfertigung und Verwaltung der technischen Anlagendokumentation im Kraftwerk.

Was ist i-dok-man?

Die Abkürzung "i-dok-man" steht für Information, Dokumentation, Management und umfasst

  • ein auf die Bedürfnisse des Projektes/Kunden angepasstes Informations-Dokumentations-Management-System und

  • dazugehörige ingenieurtechnische Manpower.

i-dok-man bietet somit ein zugleich flexibles und leistungsfähiges Komplettpaket, welches vielfältige Anforderungen im Bereich der technischen Anlagendokumentation abdeckt.

i-dok-man ein Informations-Dokumentations-Management-System + ingenieurtechnische Dienstleistungen!

Innerhalb eines Projektes wird mit verschiedensten Informationen und Dokumenten gearbeitet, die vielfältig miteinander Verknüpft sind, so dass es sich anbietet diese in einer Software zusammenzuführen. Den Focus legt i-dok-man dabei auf die Benutzerfreundlichkeit für den Anwender, der täglich damit arbeitet. Die Anwendung ist in der Regel selbsterklärend und eine Einweisung dauert nur wenige Minuten. Die Akzeptanz beim Nutzer ist dementsprechend groß.

Die dazugehörigen Dienstleistungen von i-dok-man umfassen die kunden-/projektspezifische Erstellung des Informations-Dokumentations-Management-Systems. Zusätzlich werden die Kunden und Benutzer über die gesamte Projektzeit persönlich betreut und das System fortlaufend gepflegt, angepasst und weiterentwickelt.

Neugierig geworden? Treten Sie mit i-dok-man in Kontakt!